a k t u e l l


hospiz + service-wohnen : Wettbewerb für eine kombinierte, um einen "Grünen Anger" gruppierte Wohnanlage mit Hospiz und 40 Service-Wohneinheiten in Zusammenarbeit und Auftrag der Braunschweiger Architekten Isermann + Jensen. Das zweigeschossige Hospiz wird über ein lichtdurchflutetes Atrium organisiert, während sich die mit Loggien ausgestatteten, 3-geschossigen Wohneinheiten U-förmig um einen geschützten "Gartenhof" gruppieren. Gartenhöfe und Atrium dienen als interne Kommunikationsflächen. Mittelpunkt der Anlage ist ein Grüner Anger mit Teichanlage, Rosengarten und bebaumter Sitzecke mit Pergola.